Der Schlusskommentar über Australien ist uns sehr schwer gefallen (daher hat es auch so lange gedauert).

Gut gefallen hat uns,

  • dass die Sonne hier besonders spektakulär untergeht
  • dass die meisten Australier unglaublich angenehme Zeitgenossen sind.
  • wir so viele lustige Tiere gesehen haben (die schönsten Vögel gibt es eindeutig hier)
  • die Fahrt durchs Outback.

Etwas genervt waren wir dagegen

  • anfangs von der Kälte (schonmal bei Minusgraden in „Freibadduschen“ geduscht?)
  • von den Preisen; der Gedanke, wie lange man mit sooo viel Geld in Asien hätte reisen können verfolgt uns heute noch 😉 und by the way auf Hawaii (Big Island) ist es günstiger!!!
  • von den Mücken und Fliegen im Kakadu Nationalpark

Um unsere Gewohnheit auch hier fortzuführen noch ein paar Punkte:

Wir haben:

  • in 6 Betten und 1 Camper übernachtet
  • 5.159 km hinter uns gebracht.
  • Kängurus gesehen (ganz viele sogar)
  • immer mal wieder unsere Gegenüber fast gar nicht verstanden (die im Outback haben vielleicht einen Slang)
  • die schönsten Sonnenuntergänge überhaupt erlebt
  • keine Schlange oder sonstiges giftiges Tier gesehen (außer im Reptilienpark)

Schön war es auf jeden Fall. Schauen wir mal, ob Fortuna uns nochmal vorbeischickt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.